News proMsport

#4_Training

  • Bernd Seelherr
  • 14.03.2021
  • Trainings-Tipp

Newsletter 4 von 12,
Start Nr. 4: Erster Trainingsblock mit Intensiven Einheiten beenden

Fakt: Erste Grundlagen sind gelegt. Die anstehenden Wetterkapriolen mit Schnee und Regen nutzen wir für kurze Einheiten.
Es folgt die erste Intensiv-Woche.

Das Wetter gibt uns die Möglichkeit eine Variante anzuwenden. Kurze intensive Intervalle 3x / Woche zu fahren. Danach folgt eine "Ruhe" Woche und wir beginnen vor Ostern mit dem zweiten Grundlagen-Block. Diese führen wir bis zum Start von "Fit für die Alpen" entsprechend fort.  Wer das nicht machen will, fährt die Grundlagen der letzten Wochen weiter.

Bedeutet erst Aufwärmen, dann 3-4 Intervalle á 6-8min im höheren Puls fahren. Im Pulsbereich bedeutet dies submaximale Intervalle, als dass die reine Nasenatmung nicht mehr ausreicht. Wer die Pulswerte kennt absolviert die Intensitäten im Entwicklungsbereich (EB oder Schwelle).

ABER Vorsicht: die Erkältungsgefahr ist erhöht. Daher gerne Vitamine und Getränke besonders zuführen. Allerdings alkoholische Getränke / Bier gehören nicht dazu !


Übungen / Tipps:
TW 4

Einheiten:             3x intensive kurze Einheiten

Dauer:                 1x 40min
Ablauf:                 10 min einrollen, danach 6-8min intensiv, danach 3min ruhiges rollen (Erholung), wieder intensiv, wieder Pause, etc
                            (einrollen - 1x Intervall - Pause - 2x Intervall - Pause - 3x Intervall - ausrollen)

Intensität:             submaximal / hoch

Trittfrequenz:     90-100 TF min (je nach Leistungsniveau)

Herzfrequenz:     submaximal / Entwicklungsbereich

Beachte:             unbedingt Pausentage einbauen. Das darf "nicht" fahren sein oder Grundlagen Radfahren 30min locker.
                                Mehr bitte nicht!


Nächste Woche ist die 5. TW, da setzten wir eine Ruhewoche an, um danach den nächsten Grundlagenblock anzusetzen. 


Gruß Bernd

Top Neuigkeiten

#1Training

Fastenzeit bedeutet auch...

Fastenzeit - was...

Die Fastenzeit hat...